Das Forum Das Portal
Registrierung Die Mitglieder Das Team Die tolle Suchfunktion ;) Frequently Asked Questions

it-assistent.de » Der informationstechnische Assistent » Allgemeines » Laptop in der Schule? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
- Anzeige -
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
seim
Neu hier

Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 4

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Original von tonoto (Zum Original-Post)
meinst du die mitgelieferte sw von ibm oder die von m$?


Die von Lenovo/IBM.. Access Connections z.B. das praktischste Tool überhaupt für Laptops.. System Updater die bequemste Möglichkeit seine Treiber und den Rest zu installieren.. Rescue and Recovery, liegt fast gleich auf mit Norton Ghost - unter Linux kenne ich nur ein vergleichbares Tool "partimage" allerdings lange nicht so umfangreich

__________________
Ich bin ETA und bin nur zur Belustigung in diesem Board!

03.10.2008 16:07 seim ist offline Email an seim senden Beiträge von seim suchen Nehmen Sie seim in Ihre Freundesliste auf
tonoto
Neu hier

Dabei seit: 23.09.2008
Beiträge: 7

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hmm, das ibm eigene sw produziert ist klar, ich z.b. nutze lotus symphony 1.1 welches kostenlos bei ibm zum dl bereitsteht. Und in Notes habe ich mir für den Jahreswechsel vorgenommen mich ein wenig einzuarbeiten, also in die Bücherei mir kostenlose handbücher ausgeliegen am besten mit CD und dann kopiert ( die cd meine ich smile )

also die software die du von ibm/lenovo hast, gibt es auch bei unix, von distri zu distri noch unterschiedlich im namen, aber je nach anwendungsbereich ändert sich dort ja auch einiges.
ubuntu z.b. das userfreundlichste unix, hat die selbe software wie ibm/lenovo. das prinzip ist das gleiche. nur weil ein bisschen ahnung bzw. englisch vorausgesetzt wird ist es noch lange nicht unser-unfreundlich, bzw. schlecheer.

lade es dir doch mal runter dann kannst du es ja mal ausprobieren...

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von tonoto am 06.10.2008 06:03.

05.10.2008 12:06 tonoto ist offline Email an tonoto senden Beiträge von tonoto suchen Nehmen Sie tonoto in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:




© Redzep Kurtisevic, Maximilian Grobecker
Teile der Headergrafik mit freundlicher Genehmigung der Firma Bucherer Druck
Impressum | Tracking-Opt-Out | Forenregeln

Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Cracker-Tracker: © CBACK (Christian Knerr) www.cback.de