Das Forum Das Portal
Registrierung Die Mitglieder Das Team Die tolle Suchfunktion ;) Frequently Asked Questions

it-assistent.de » Der informationstechnische Assistent » Allgemeines » Voraussetzung / Ausbildingsorte » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
- Anzeige -
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
StephanS
Neu hier

Dabei seit: 12.05.2009
Beiträge: 1

Voraussetzung / Ausbildingsorte Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
ich habe leider nichts gefunden daher Frage ich einmal hier da es sicher auch andere Interresiert.


1. Was sind die MINDIST Voraussetzungen für die ITA Ausbildung
1.1 Kam es mal vor das auch Leute die unter dieser min. Voraussetzung eine Chance bekmane für eine ITA Ausbildung?


Ich beispielweise Interresiere mich sehr für die IT Branche, ich behersche ein paar Programmiersprachen habe aber nur einen Hauptschulabschluss.

Ich wollte sehr gerne Informatik Studieren aber das ist quasi unmöglich mit einem Hauptschulabschluss, da man durch die ITA Ausbildung aber auch die möglichkeit hat die FOberschulreife zu kriegen/erhalten womit man dann berechtigt ist an einer FH zu Studieren ist dies für mich der einzige Logische Weg.

Ich bin mittlerweile 20 Jahre, war 9 Monate beim Bund und möchte nicht unbedingt die Realschule machen und danach mein Abi, das würde ja um einiges länger dauern.

2.Ich finde leider keine Webseite wo man schauen kann welche Berufschulen / Berufkollegs eine ITA Ausbildung Anbieten.

Ich bin beispielsweise aus Schleswig-Holsten/Flensburg aber ich finde hier leider nichts :/


Wäre Klasse wenn sich Jemand ein paar Minuten Zeit für mich nehmen kann.

3.Ist es Besser an einer FH Informatik zu Studieren oder an einer UNI?
3.1 Wieso?
3.2 Weshalb?
3.3 Warum?

FH = mehr praxisbezug? weniger feiern?
Uni = weniger praxisbezug? mehr feiern?

Ist die Länge des Studiums gleich?

...Unterschiede FH und Uni wäre vorteilhaft ^^ denn ich könnte ja nach ITA + der FOberschulreife ja noch ein Jahr Abi machen :S und somit dann auf die Uni. Ich habe immer gedacht das die UNI ganz oben steht darunter dann die FH kommt :/

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von StephanS am 12.05.2009 02:15.

12.05.2009 01:32 StephanS ist offline Email an StephanS senden Beiträge von StephanS suchen Nehmen Sie StephanS in Ihre Freundesliste auf
Max Max ist männlich
Administrator




Dabei seit: 20.09.2007
Beiträge: 207
Schule: Berufskolleg am Haspel
Herkunft: Wuppertal

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellenDiesen Beitrag editieren/löschenDiesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

wenn ich es richtig in Erinnerung habe, war zumindest die Fachoberschulreife eine Voraussetzung für den ITA - gut möglich, dass das in anderen Bundesländern (komme aus NRW) anders gehandhabt wird.
Einen verbindlichen Notendurchschnitt gibt es nicht wirklich, jede Schule hat da so ihre eigenen Vorstellungen. Aber wenn man die FOS hat, muss man ja einen gewissen Notendurchschnitt schon haben Augenzwinkern


Ob Uni oder FH besser ist, kann ich nicht beurteilen, ich kenne beides nicht smile
Den Unis wird aber doch allgemein die Liebe zur Theorie nachgesagt... cool


Zu den anderen Fragen kann ich jetzt leider im Moment nicht wirklich was sinnvolles sagen, vielleicht weiß ja jemand anderes mehr.

__________________

12.05.2009 20:09 Max ist offline Email an Max senden Beiträge von Max suchen Nehmen Sie Max in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:




© Redzep Kurtisevic, Maximilian Grobecker
Teile der Headergrafik mit freundlicher Genehmigung der Firma Bucherer Druck
Impressum | Tracking-Opt-Out | Forenregeln

Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Cracker-Tracker: © CBACK (Christian Knerr) www.cback.de